Seite wählen
Weingut Bacchus Speicher
Produkte
Sortieren nach
Neu eingetroffen
Preis absteigend
Preis aufsteigend
Kategorie
Essen & Trinken
Winzer & Weingüter
FILTERN
Filtern
Kategorie
Essen & Trinken
Winzer & Weingüter
Beschreibung

Weingut: Das Weingut Bacchus Speicher liegt inmitten der Weinberge des Kostheimer St. Kiliansberg. Von dort hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Weinberge, die Weinstadt Mainz und Wiesbaden. Das Gebäude ist ein historischer Wasserhochbehälter, der um 1900 gebaut wurde und früher den Stadtteil Kostheim mit Wasser versorgt hat. Nach seiner Stilllegung geriet er in Vergessenheit. Im Jahr 2002 wurde er von der Familie Pietsch erworben und nach und nach in einen Weinbaubetrieb umgewandelt. Das Weingut produziert regionalen Genuss für das Stück Heimat im "Global Life".

Weinlagen: Heute bewirtschaftet das Weingut Bacchus Speicher 2,2 Hektar Rebfläche mit 100 %  Riesling für die Weissweine, 90 % Spätburgunder und 10 % Frühburgunder für die Rotweine. Die Weinbergslagen sind der Hochheimer Hofmeister, Hochheimer Reichestal, Hochheimer Berg, Kostheimer St. Kiliansberg und Assmannshäuser Frankental.

Unsere Philosophie: Die von der Natur geschenkte Qualität der Trauben zu bewahren und die Entwicklung zum Wein im Keller behutsam zu lenken ist dem Weingut wichtig. Ohne großen technischen Aufwand – aber mit viel Zeit und Ruhe. Die Basis dafür muss zwar immer wieder bereitgestellt werden – mit dem Rebschnitt, der Laubarbeit, dem Pflanzenschutz und der Ernte. Aber die speziellen Eigenarten eines jeden Jahrgangs bestimmt die Natur selber, mit dem ganz besonderen Zusammenspiel von Sonnenschein, Temperatur, Wind, Regen und den Bodenverhältnissen. Daher sind sie jedes Jahr auf's Neue auf Ernte und Jahrgang gespannt.

Winzer & Weingüter
Weingut Bacchus Speicher
Produkte
Beschreibung
Kontakt
Sortieren nach
Neu eingetroffen
Preis absteigend
Preis aufsteigend
Kategorie
Essen & Trinken
Winzer & Weingüter
FILTERN
Filtern
Kategorie
Essen & Trinken
Winzer & Weingüter

Weingut: Das Weingut Bacchus Speicher liegt inmitten der Weinberge des Kostheimer St. Kiliansberg. Von dort hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Weinberge, die Weinstadt Mainz und Wiesbaden. Das Gebäude ist ein historischer Wasserhochbehälter, der um 1900 gebaut wurde und früher den Stadtteil Kostheim mit Wasser versorgt hat. Nach seiner Stilllegung geriet er in Vergessenheit. Im Jahr 2002 wurde er von der Familie Pietsch erworben und nach und nach in einen Weinbaubetrieb umgewandelt. Das Weingut produziert regionalen Genuss für das Stück Heimat im "Global Life".

Weinlagen: Heute bewirtschaftet das Weingut Bacchus Speicher 2,2 Hektar Rebfläche mit 100 %  Riesling für die Weissweine, 90 % Spätburgunder und 10 % Frühburgunder für die Rotweine. Die Weinbergslagen sind der Hochheimer Hofmeister, Hochheimer Reichestal, Hochheimer Berg, Kostheimer St. Kiliansberg und Assmannshäuser Frankental.

Unsere Philosophie: Die von der Natur geschenkte Qualität der Trauben zu bewahren und die Entwicklung zum Wein im Keller behutsam zu lenken ist dem Weingut wichtig. Ohne großen technischen Aufwand – aber mit viel Zeit und Ruhe. Die Basis dafür muss zwar immer wieder bereitgestellt werden – mit dem Rebschnitt, der Laubarbeit, dem Pflanzenschutz und der Ernte. Aber die speziellen Eigenarten eines jeden Jahrgangs bestimmt die Natur selber, mit dem ganz besonderen Zusammenspiel von Sonnenschein, Temperatur, Wind, Regen und den Bodenverhältnissen. Daher sind sie jedes Jahr auf's Neue auf Ernte und Jahrgang gespannt.

0
preloader